„Der Erhalt der Tiroler Landschaft für unsere Kinder und Gäste muss wichtiger sein als die Gewinnoptimierung.“

Liebe Rafting- und Wildwasserfreunde!

Der Erhalt der Tiroler Landschaft für unsere Kinder und Gäste mit allen möglichen Freizeitbetätigungen in der Natur muss wichtiger sein als die Gewinnoptimierung für die Energiebereitsteller. Bach für Bach und Fluss für Fluss wird in Form einer Salamitaktik vereinnahmt.

In meinen 25 Jahren als Selbständiger, den es berufsmäßig immer ans Wasser drängt, ist mir in krasser Weise aufgefallen, dass immer weniger Wasser in den Flüssen vorhanden ist. Dann noch die Entnahmen von Wasser die praktisch entsprechend den Ergebnissen der umfangreichen Untersuchungen in Verbindung mit gewinnbringender Auslastung der geplanten Kraftwerksbauten nicht funktionieren kann!
Weniger Schnee, weniger Regen, es wird meiner Meinung nach immer trockener; von Wirtschaftlichkeit kann daher keine Rede sein.
(Kosten Rattenschwanz Geschiebe ausbaggern etc.)

Wir brauchen alle Flüsse in Tirol, nicht nur die Sanna, die Imster Schlucht usw. für ein touristisches Überleben in Tirol.

Es darf die berechtigte Angst vor der unkontrollierbaren Atomenergie nicht genützt werden, um sich in diesem Schatten jetzt auf alle Flüsse zu stürzen. 

Es gibt für mich nur eine Energieform der Zukunft in Tirol, das ist und bleibt in Tirol die Nutzung der noch lange nicht ausgereizten Sonnenenergie. Alle anderen Formen sind nur kleine positive Haltestellen auf dem Weg zu neuen, nachhaltigen und nicht zuletzt erneuerbaren Energiequellen. 

Unser Wasser muss in allen Formen geschützt werden, es ist der echte Schatz der Menschheit. 

Wir sehen uns!!! 
HG Euer Ossi

 

image

Oswald-Paul Stock
“Sport OSSI – Wildwasserzentrum Kramsach“
              Mit der Natur – Erlebnis pur!
image

image

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s