„LebensRaumQualität statt Gewinnmaximierung!“

Mag. (FH) Ulrich Huber zum geplanten Kraftwerk auf der SannaMag. (FH) Ulrich Huber zum geplanten Kraftwerk an der Sanna:

Ich bin quasi am Flussufer aufgewachsen und habe als begeisterter Wildwassersportler eine hohe emotionale Bindung zur Sanna – dem letzten Fluss ohne Wasserkraftwerk im Tiroler Oberland.

Allerdings bin ich auch aus rein rationalen Gründen strikt gegen einen Kraftwerksbau, wenn man die Sicherheit der Anrainer (Lattenbach), die nicht vorhandene Wirtschaftlichkeit des Kraftwerkes und die Zerstörung der touristischen Wertschöpfung in Betracht zieht.

Die Sanna gilt es als Eldorado und Magnet für Wildwassersportler sowie als Naherholungsgebiet zu erhalten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s